DLRG-Rettungshundestaffel                  Starnberg                
    www.rhs-starnberg.de
Copyright by DLRG Rettungshundestaffel Starnberg
ALARMIERUNG ALARMIERUNG
                                                                             08157-5980008                          0172-9618750                          0172-5767077                                    
Spendenaktion
Wenn ich groß bin, möchte ich Leben retten!
Rettungshundestaffel Starnberg
Jeder gibt, was er kann!
Lebensrettung ist Teamwork Sie spenden – wir retten Leben: Mit Ihrer Spende helfen Sie uns dabei, Tag und Nacht für in Not geratene Menschen da zu sein – insbesondere auch in Ihrer Region.
DLRG OV Pöcking-Starnberg e.V. Telefon: 08157 / 92 99 75 info@poecking-starnberg.dlrg.de www.facebook.com/DLRGRettungshunde
Spenden Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg IBAN: DE14 7025 0150 0430 0650 11 Stichwort: „Rettungshunde“
Oft ist ein Rettungshund die letzte Hoffnung! Die     DLRG     Rettungshundestaffel     Starnberg    wurde     2004     als     „Mantrailer        Rettungshun- de     Starnberg     e.V.“     gegründet     und     2014     in    den     DLRG     Ortsverband     Pöcking-Starnberg    e.V.     eingegliedert.     Unser     Team     engagiert    sich     hauptsächlich     rund     um     die     Regionen    München     und     Starnberg,     aber     auch     über- regional     ehrenamtlich     mit     geprüften     Per- sonen-Spürhunden     und     Flächensuchhun- den     für     die     Lebensrettung.     Bei     Einsätzen    arbeiten     wir     insbesondere     mit     der     Polizei,    der     Feuerwehr     und     anderen     Rettungshun- destaffeln    zusammen.
Der Rettungseinsatz  Der Rettungseinsatz erfolgt kostenfrei.  Alle Kosten für die Anfahrt und die Ausstattung der Einsatzleitung, der Hundeführer, der Rettungs- hunde und der Helfer trägt die Rettungs hundestaffel. Ein Rettungseinsatz kostet ca. 500 Euro. Unsere Rettungshunde  Unsere Rettungshunde leben bei ihren Hunde- führern. Mit der Ausbildung wird bereits im Welpen- alter begonnen. Mit ca. 4 Jahren kann ein Hund, der die Prüfung bestanden hat, Leben retten. Ein Rettungshund kostet pro Jahr 1.500 Euro. Das Einsatzfahrzeug Für unsere Einsätze brauchen wir ein Einsatzfahrzeug, 
  um mit unseren Hunden schneller vor Ort zu sein
  um schon bei der Anfahrt Vorbereitungen zu treffen
  um vor Ort die Einsatzkräfte besser zu koordinieren. Anschaffung einmalig 60.000 Euro.
100 % einsatzbereit  und ehrenamtlich Lebensrettung ist Teamwork Ein neues Einsatzfahrzeug